Unser Seminar:
Gestärkt aus der Krise – konstruktiv mit Belastungen umgehen

Die Welt scheint aus den Fugen. Corona-Pande-mie, Ukraine-Konflikt, Klimawandel, steigende Inflation – die Anhäufung von Krisen scheint viele Menschen zu überfordern. Kein Wunder, dass psychische Erkrankungen auf dem Vormarsch sind. Sie zählen inzwischen zu den häufigsten und kostenintensivsten Erkrankungen und führen zu überdurchschnittlich langen Krankschreibungen. Führungskräfte müssen sich vor diesem Hintergrund vor allem zwei Herausforderungen stellen. Auf der einen Seite gilt es, die Mitarbeiter vor Überlastungen zu schützen. Das schließt den professionellen Umgang mit psychisch stark beanspruchten Beschäftigten ein. Andererseits müssen Führungskräfte die gesundheitlichen Ressourcen der Mitarbeiter und deren Eigenverantwortung stärken.

Welche Haltungen, Kompetenzen und Werkzeuge sich hier in der Praxis bewährt haben, bildet den Schwerpunkt in diesem Seminar. Am ersten Tag gibt Dr. Bischoff vielfältige Anregungen für den konstruktiven Umgang mit Krisen und Problemsituationen. Das konkrete Stressverhalten wird reflektiert und aufgezeigt, wie Einstellungs- sowie Verhaltensänderungen aktiv angepackt werden können. Der Schwerpunkt am zweiten Tag liegt auf der Stärkung der Team-Resilienz. Zudem wird aufgezeigt, wie auf der Grundlage der Gefährdungsbeurteilung zu psychischer Belastungen die organisationale Resilienz gefördert werden kann.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  1. Möglichkeiten zur Stärkung persönlicher
    gesundheitlicher Ressourcen
  • Gegenwärtige krisenhafte Entwicklungen und ihre Folgen für die Gesundheit der Mitarbeiter
  • Das Belastungs-Beanspruchungs-Modell
  • Krisen in Chancen verwandeln – Stärkung individueller Ressourcen
  • Wege zur Entwicklung und Stärkung der Resilienz
  1. Förderung der Resilienz von Organisationen
  • Team-Resilienzfaktoren
  • Organisationale Resilienz
  • Psychische Belastungen in die Gefährdungsbeurteilung integrieren
  • Traumatischen Ereignissen erfolgreich im Team begegnen
  • Gemeinsam betriebliche Abläufe organisieren und optimieren

Damit Sie sich vom Alltagsstress etwas erholen können, findet unser Seminar in einem 4-Sterne-Wellness-Hotel statt.

  • Seminarbeginn: 5. Oktober 2023 um 09:30 Uhr
  • Seminarende: 6. Oktober 2023 um 14:30 Uhr
  • Buchung möglich bis: 29. September 2023
  • Zielgruppe: Führungskräfte
  • Seminarort: Parkhotel Zum Stern, Hersfelder Str. 1 36280 Oberaula
  • Gebühren ohne Übernachtung: 530,00 € pro Person zzgl. MwSt.
  • Gebühren mit Übernachtung: 620,00 € pro Person zzgl. MwSt.

Teilnahmebedingungen:

Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung Ihre Reservierungsbestätigung. Ihre Buchung können Sie bis einen Tag vor der Veranstaltung kostenfrei stornieren. Damit unterscheiden wir uns bewusst von den Teilnahmebedingungen anderer Marktteilnehmer.

Flyer:

Weitere Informationen zu den Themen und Teilnahmebedingungen finden Sie auf unserem Flyer, den Sie sich hier herunterladen können.

Download Flyer

Seminarleiterin bzw. Seminarleiter:

Dr. Joachim Bischoff

Buchungsformular:

    Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Pflichtfelder aus.














    .- € pro Person zzgl. MwSt.


    .- € pro Person zzgl. MwSt.





    .- € pro Person zzgl. MwSt.


    .- € pro Person zzgl. MwSt.





    .- € pro Person zzgl. MwSt.


    .- € pro Person zzgl. MwSt.





    .- € pro Person zzgl. MwSt.


    .- € pro Person zzgl. MwSt.